Am Freitag, den 2. Februar haben wir Frau Andrea Richter in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Die Schulgemeinde bedankt sich bei Frau Richter für 5 Jahre Leitung der GHS mit viel Herz und immer einem offenen Ohr. Wir wünschen Frau Richter einen wunderbaren Ruhestand mit vielen schönen Momenten! DANKESCHÖN!!!



Save the date!

Schulfest zum 50-jährigen Jubiläum der GHS

am Freitag, den

 

6. September 2024


Durch die Sammelaktion von PEAK98 kommen dem Förderverein der GHS

3789 Euro zu!

Wir freuen uns riesig über die hohe Spendensumme.

Wir danken unseren fleißigen Sammlern und Sammlerinnen sowie allen Spendengebern und Spendengeberinnen.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Umstädter Bücherraben spenden 4380 Euro für die Musik AG an der Gustav-Heinemann-Schule in Dieburg

Förderverein freut sich über großzügige Unterstützung

 

Der Fördererverein der Gustav-Heinemann-Schule (GHS) in Dieburg erhält einen Scheck in Höhe von 4380 Euro von den Umstädter Bücherraben. Die vom Förderverein der Schule ins Leben gerufene und finanzierte Musik AG kommt in den Genuss dieser beachtlichen Spende. Der Verein „Umstädter Bücherraben“ existiert seit über 25 Jahren und unterstützt getreu nach seinem Motto „Mit Bücherspenden Gutes tun“ karitative, soziale, mildtätige und kirchliche Projekte aus den Erlösen ihrer Büchermärkte, die regelmäßig in Groß-Umstadt stattfinden. Die „Bücherraben“ fördern somit zum wiederholten Mal die musikalische Erziehung an der Förderschule für geistige Entwicklung.  Bei einem Besuch der Musik-AG, geleitet von Gaby Schrenk, konnten sich die „Bücherraben“ Rosel und Hans Mahlstedt von der Begeisterung der Kinder anstecken lassen und sahen, dass mit Musik vieles leichter geht. Mit der großzügigen Spende ermöglichen die Bücherraben so vielen Kindern der Förderschule für geistige Entwicklung das Erleben von Musik in besondere Art und Weise. Der Förderverein der Gustav-Heinemann-Schule und die Kinder bedanken sich von Herzen für die erneute Spende. Dadurch ist dieses wunderbare Projekt auch im kommenden Schuljahr erneut möglich und für die Schule zu realisieren. 

Unser Kalender für 2024 ist da!

Unser Kalender enthält wieder viele schöne Kunstwerke unserer Schülerinnen und Schüler. Mit dem Kauf unterstützen Sie unsere Arbeit und erhalten gleichzeitig einen schönen Kalender für zu Hause oder auch als Geschenk für Familie und Freunde.

 

Der Kalender kostet im regulären Verkauf 8,00 Euro, für Schulangehörige gibt es auch in diesem Jahr einen Sonderpreis von 7,00 Euro.

 

Sie können den Kalender Montag-Donnerstag von 8:30-12:00 Uhr im Sekretariat der Schule erhalten. Er wird auch auf unserem Stand auf dem Martinsmarkt in Dieburg (3.11.-5.11.2023) zu erwerben sein.

Vielleicht haben Sie auch Glück und treffen uns beim Straßenverkauf in der Zuckerstraße!

Es gibt nur noch wenige Exemplare



 

 

 

Gemeinsam handeln stärkt

 

Gustav-Heinemann-Schule Dieburg

 

 

Du willst jetzt noch keine Entscheidung fürs Leben treffen.

Du weißt aber, dass Du etwas Sinnvolles tun möchtest, etwas das Dich weiterbringt.

 

Wir haben die Lösung:

 

Bewerbe Dich für ein Freiwilliges Soziales Jahr an der

Gustav-Heinemann-Schule!

 

Alle fünf Freiwilligendienstleistenden unserer Schule unterstützen die Schülerinnen und Schüler beim Lernen in der Klasse, helfen bei Unterrichtsgängen, den Mahlzeiten und der Förderpflege. Nach dem Unterricht erledigen Sie Aufgaben für Schule und Lehrkräfte.

 

Sie sind jeweils in ein Klassenteam eingebunden. Für die Schülerinnen und Schüler stellen Sie eine wichtige Bezugsperson und Vorbild im schulischen Alltag dar. Für uns Kolleginnen und Kollegen ist Ihre Unterstützung inzwischen unentbehrlich.

 

Wir bieten Ihnen eine wertvolle Tätigkeit in einem Team sowie ein Umfeld, in welchem Sie Erfahrungen sammeln und soziale Fähigkeiten erwerben können. In Fortbildungen können Sie Ihr Wissen erweitern, die regelmäßigen Feedbacks unterstützen Sie in Ihrer Entwicklung.

 

Haben Sie Interesse, Ihren Freiwilligendienst als Teilhabeassistentin bzw. Teilhabeassistent ab dem 1. August 2024 an unserer Schule zu leisten? Melden Sie sich möglichst frühzeitig, so können Sie im Rahmen einer Hospitation Ihre spätere Einsatzstelle kennen lernen und Planungssicherheit für Ihre Zukunft gewinnen.

 

Bewerbungen richten Sie bitte an     DRK Volunta:
Tel. 06151-2774302
Frau
Castañer

E-Mail: eva.castaner@volunta.de

 

Oder schreiben Sie eine E-Mail an Frau Meraner unter: c.meraner@schulen.ladadi.de


Der Lilienbus fährt uns zum Schwimmen!!!

Da haben wir aber gestaunt, als uns der Mannschaftsbus der Lilien am Dienstag zum Schwimmen gefahren hat! Das ist doch ein gutes Zeichen für die Sammelaktion des Fördervereins im Stadion am Böllenfalltor am 01.12.2023 beim Heimspiel gegen den 1FC Köln.


Beratungshotline für Schülerinnen und Schüler

  • Schulpsychologie Darmstadt: 06151 – 3682 365 (Mo-Fr 9-16 Uhr)
  • Nummer gegen Kummer: 116 111 (Mo-Sa 14-20 Uhr, kostenlos