FSJ / Bundesfreiwilligendienst

An der Gustav-Heinemann-Schule sind fünf FSJ- bzw. Bundesfreiwilligendienstplätze eingerichtet.

Für das Schuljahr 2021/22 sind Bewerbungen wieder möglich.

 

Die Freiwilligendienstleistenden unterstützen die Schülerinnen und Schüler beim Lernen in der Klasse, helfen bei Unterrichtsgängen, den Mahlzeiten und der Förderpflege. Nach dem Unterricht erledigen sie Aufgaben für Schule und Lehrkräfte.

 

Sie sind jeweils in ein Klassenteam eingebunden. Für die SChülerinnen und Schüler stellen sie wichtige Bezugspersonen und Vorbilder im schulischen Alltag dar.  Für uns Kolleginnen und Kollegen ist ihre Unterstützung inzwischen unentbehrlich.

 

Wir bieten Ihnen eine wertvolle Tätigkeit in einem Team sowie ein Umfeld, in welchem Sie Erfahrungen sammeln und soziale Fähigkeiten erwerben können. In Fortbildungen können Sie Ihr Wissen erweitern, die regelmäßigen Feedbacks unterstützen Sie in Ihrer Entwicklung.

 

Haben Sie Interesse, Ihren Freiwilligendienst als Teilhabeassistentin bzw. Teilhabeassistent ab 01. August 2021 an unserer Schule zu leisten? Melden Sie sich möglichst frühzeitig, so können Sie im Rahmen einer Hospitation Ihre spätere Einsatzstelle kennen lernen und Planungssicherheit für Ihre Zukunft gewinnen.

 

Bewerber ab 17 Jahre

 

Bewerbungen richten Sie bitte an:

 

DRK Volunta:

Tel. 06151-2774302
Frau Castaner

Email: eva.castaner@volunta.de

 

Oder schreiben Sie uns eine Email an: k.bauriedel@schulen.ladadi.de